\"
Mathias Lutz Rackow Director Business Development DACH
Usabilla
Nach seinem dualen Studium im Bereich International BusinessDevelopment, arbeitete Mathias Lutz Rackow für 4 Jahre in der AutomobileBranche im Bereich der internationalen Geschäftsentwicklung. Sein Fokus alsBusiness Development Manager lag hier auf der Entwicklung und Umsetzung vonInternationalen Geschäftsmodellen für Kernmärkte wie USA und UK. In dieser hochstrategischen Umgebung spielte natürlich auch die digitale Transformation einewichtige Rolle.
Vor ca. 2 Jahren übernahmMathias Lutz Rackow dann die Geschäftsentwicklung für Usabilla imdeutschsprachigem Raum. Hier arbeitet er mit Kunden wie Audi, Telefonica,Lufthansa, DHL und vielen anderen an Konzepten zur kundenzentrierten digitalenTransformation auf Basis innovativer Feedback Technologien


Erster Konferenztag

15:15 PM Der Kunde im Fokus der digitalen Transformation

  • Kundenfeedback als leitgebendes Element der digitalen Transformation

  • Effektive online Optimierung durch digitale Kundennähe

  • Die Bedeutung von User Experience für Marke und Kundenloyalität